PJ Masks Linie von Simba Toys

PJ Masks Linie von Simba Toys

PJ Masks Linie von Simba Toys

(Anzeige) Für Mats gibt es ja hier grade so einige Helden aus dem TV die ihn total begeistern.
Neben Paw Patrol und Feuerwehrmann Sam gehören auch die PJ Masks dazu. Wenn ihr Kids in Mats Alter habt dann sagt euch das bestimmt auch was , oder ?

Jedenfalls sammelt er so ziemlich alles von den Pyjamahelden.
Figuren, Fahrzeuge, Masken und vieles mehr lauert schon in seinem Kinderzimmer und auch seine kleine Schwester hat er schon angesteckt. Ja tatsächlich ist auch Tilda ganz verrückt nach allem was ihr von den PJ Masks in die Hände kommt.

Vorgestern zog dann wohl der Traum aller PJ Masks Fans bei uns ein .
Ein tolles Paket bestehend aus der Rival Racers Rennstrecke, Romeo mit seinem Labor und dem Ninja im Bus.

Der Nachtninja und Romeo haben beide ihr jeweils 15 cm grosses Fahrzeug dabei. Die Figuren kann man raus nehmen und sie sind beweglich. Wirklich toll zum spielen ! Man kann sie so ins Fahrzeug setzen , dass sie wirklich fest darin sitzen und nicht rausfallen. Tilda liebt es mit den beiden durch die Gegend zu fahren und Mats hat mega viel Spass daran die Figuren miteinander spielen zu lassen.

Das absolute Highlight ist aber natürlich die PJ Masks Rival Racers Rennstrecke.

Sie besteht aus 25 Streckenteilen und das zusammenbauen war kinderleicht .
Es sind die Catboy Figur im Catmobil und der Ninja Bus dabei.

Die beiden Rivalen können also schön gegeneinander antreten.

Die Streckenteile lassen sich leicht miteinander kombinieren aber halten trotzdem super.

Man hat viele Möglichkeiten wie man sie zusammen setzen kann und ich kann euch eins schonmal vorab sagen. Seit Tagen dreht sich hier alles um ” PJ Masks spielen “. Das brüllt der kleine Matrose sobald ich ihn Mittags im Kindergarten abhole.

Man hat 2 Startteile, da stellt man dann das jeweilige Fahrzeug auf die Strecke und haut auf einen “Auslöser” und so schiesst man dann den Bus oder den Katzenflitzer durch die Museumstür oder den Looping über die Rennstrecke.

Das mit dem Looping bekommt Mats noch nicht so gut hin. Da muss man tatsächlich mit viel Druck drauf hauen damit die Fahrzeuge nicht aus dem Looping fallen.
Sollte er es doch schaffen , dann lauert in der Steilkurve Luna Girl die raus springt sobald man ihr zu Nahe kommt.
Durch die Museumstür bekommt Mats die Fahrzeuge aber ohne Probleme. Er haut einmal fest drauf und schon fliegt das Auto über die Schanze durch die Museumstür.

Hier zeig ich euch Mal eben die Videos die ich vor kurzem auf unserem Instagram Channel gepostet habe.

Geeignet ist das tolle Spielzeug ab 3 Jahre aber wie man an Tilda sieht sind vorallem die Fahrzeuge auch schon für die Kleineren wirklich toll!

Unser Fazit:
Mega Spielspass für Gross und Klein. Selbst der Quatschpapa und ich haben Freude dran.
Wir sitzen echt jeden Tag davor und noch haben unsere Kids nicht den Spaß daran verloren.
HIER könnt ihr die tollen Produkte bekommen und mit euren Kids die Abenteuer der PJ Masks erleben.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.