DIY Murmelmikado

Da wir mittlerweile komplett auf Bambus und Glas Halme umgestiegen sind, habe ich nach einer Idee für unsere noch übrig gebliebenen Strohhalme gesucht und habe eine tolle Anleitung für ein Murmelmikado gefunden.
Wir haben es gleich umgesetzt und ich zeige euch nun mal Schritt für Schritt wie ihr selbst eins basteln könnt.

Ihr benötigt folgendes :
Eine leere Rolle Toilettenpapier oder Küchenrolle
Klebeband (gerne buntes)
Strohhalme
Murmeln, Holzperlen o.ä. Ich habe dazu diese von Amazon genommen, die kann man nämlich anschließend auch noch toll zum basteln benutzen. https://www.amazon.de/gp/product/B06XCRGY8J/ref=as_li_qf_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=matsmatrosen-21&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B06XCRGY8J&linkId=bd52b6c83f0bd9198e45c2f3d3d17c87
Einen Locher
Ggf Sticker & Stifte

Im ersten Schritt schneidet ihr die Rolle einmal von unten nach oben durch.

Um diese dann zu stabilisieren wird sie einmal von innen und einmal von aussen mit Klebeband beklebt. Wenn ihr buntes habt sieht das natürlich gleich viel hübscher aus als bei uns. Wir haben einfach am Ende noch ein paar Sticker drauf gemacht.

Dann faltet ihr die Rolle einmal in der Mitte und macht ca 10 Löcher mit dem Locher rein.
Anschließend klebt ihr die Rolle wieder zu einer Rolle zusammen, auch einfach mit Klebeband.

Nun schneidet ihr unten noch zwei Dreiecke rein aus dem die Murmeln raus rollen können und steckt die Strohhalme durch die Löcher.
Nun könnt ihr die Murmeln drauf legen und das spielen kann losgehen!

Viel Spaß
Eure Angie ❤️

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.