Majorette Super City Garage

Majorette Super City Garage

(Anzeige)Heute möchte ich euch die Majorette Super City Garage vorstellen.
Mats hat sich schon lange eine grosse Parkgarage für all seine Majorette Autos gewünscht und jetzt wurde der Wunsch erfüllt.
Vorab kann ich euch aber schonmal sagen, dass Parkgarage absolut untertrieben ist und es sich um eine richtige Spielwelt handelt.
Als das Paket hier ankam hat mich die Größe schon echt umgehauen.


Die Kids waren ganz aus dem Häuschen und ich habe mich natürlich gleich an den Aufbau gemacht.

Der Aufbau hat schon etwas gedauert aber war durch die gut beschriebene Anleitung kein Problem.


Zusammengebaut hat die Spielwelt dann eine Grösse von 128 x 78 x 73 cm (B/H/T). Ich musste also erstmal Platz in Mats Zimmer machen um sie überhaupt irgendwo vernünftig stellen zu können.


Die Parkgarage wird mit 6 Spielzeugautos in Lizenz von Audi, Ford, Toyota und Iveco als Sportwagen, Feuerwehr oder Polizeiauto geliefert.


Zusätzlich gehört auch noch ein batteriebetriebener Zug mit Anhänger zum Lieferumfang.


Batterien musste ich noch besorgen und dann konnte der Spass auch schon losgehen.
Mit 35 Abstellplätzen bietet die Garage Platz für richtig viele Autos.
Um auf die jeweiligen Parkdecks zu kommen fährt ein elektrisch betriebener Aufzug nach oben. An der Seite kann man dann die jeweiligen Türen öffnen um auf eines der Parkdecks zu gelangen oder man fährt mit den Autos bis ganz nach oben und lässt sie dann eine der zahlreichen Strecken wieder runter rasen.
Die Autos landen dann nach der Abfahrt wieder direkt vor dem Aufzug und eine kleine Schranke sorgt automatisch dafür, dass ein Auto nach dem anderen die Auffahrt nimmt. Ich hab euch hier mal ein kurzes Video bei Facebook dazu hochgeladen.

Auf sieben Etagen mit zahlreichen Rampen, Bahnen und Spieldetails liefert die Majorette Super City Garage so viele Spielideen und durch die vielen Möglichkeiten können auch problemlos 2-4 Kinder gleichzeitig daran spielen.
Neben dem Hauptteil, sprich den zwei motorisierten Autoaufzügen und den Rampen, gibt es auch noch den Bahnhof mit Zug, der batteriebetrieben über zwei verschiedene Ebenen fährt, die Waschstrasse mit tollen Soundeffekten, eine Werkstatt, eine Polizeistation und den Helikopterlandeplatz.


Insgesamt sind sechs Licht- und Soundeffekte integriert.
Ich kann euch sagen, dass ich sowas noch nie gesehen habe und ich schon bei all den Mamas in unserem Umwelt so viel davon geschwärmt habe.
Mats ist jetzt 4 1/2 und die Majorette Super City Garage ist bis heute das einzige Spielzeug mit dem die Kinder wirklich JEDEN Tag spielen.
Ganz toll finde ich aber auch die vielen kleinen Details wie die Ampeln, Strassenschilder oder die Männer an der Waschstrasse.

Die Altersempfehlung ist ab 5 Jahren aber Mats spielt schon wirklich schön und viel damit und selbst Tilda mit ihren 2 Jahren ist täglich die Autos bei der rasanten Abfahrt am bestaunen.

Wenn eure Kids Autos lieben dann können wir euch versprechen, dass für grossen Spass zu Hause gesorgt ist und Kinderaugen strahlen werden.

Hier gelangt ihr direkt zu dem tollen Spielspaß und könnt es auch gleich bestellen.

Eure Angie

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.